September 19, 2020

Auf einen kleinen Stadtrundgang in Barcelona, einer Stadt mit 1,62 Millionen Einwohnern, habe ich viele kleine Highlights von Barcelona gesehen. Die besten davon zeige ich euch.

Mercat de la Boqueria

Der Mercat de la Boqueria oder auch Mercat de Sant Josep genannt ist ein Markt er auf knapp 2600m³ Lebensmittel verkauft. Man bekommt hier tropische Früchte, viele verschiedene Gemüse und Obstsorten aber auch Fleisch-, Süß- und Backwaren. Jeder dermal in der Stadt ist, sollte sich den (von Montag bis Samstag 8-18:30 geöffnet) Markt einmal ansehen. Man hat die Möglichkeit, frischgepresste Säfte oder Snacks zu kaufen.

Die der Markt ist überdacht und besteht aus Stahl und Glas. Der bekannte Eingang, der auf dem ersten Bild zu sehen ist, wurde von dem berühmten Architekten “Antoni de Falguera i Sivilla” 1913 entworfen. Er besteht aus gefassten bunten Glas, durch das die Sonne scheint und wird von zwei mit Keramik verzierten Säulen gehalten.

“Es wird einem schwerfallen etwas besseres als Barcelona in Sachen essen zu finden, und das als Dreh- und Angelpunkt”

Anthony Bourdain’s

Die kleinen Kacheln und Schilder von Barcelona

In der 2.000 Jahre alten Stadt, findet man nicht nur atemberaubende Bauwerke, sondern auch an fast jeder Ecke besondere Schilder oder Kacheln an den Wänden.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Lass doch ein Feedback in den Kommentaren oder auch per Mail da! Ich würde mich freuen.

Show Full Content

About Author View Posts

Niko
Niko

Ich liebe das Reisen. Immer neue Ort und Kulturen kennen zu lernen ist mir wichtig. In meiner Freizeit bin ich bei der freiwilligen Feuerwehr und mache gerne Fotos.

Previous Spaghetti Carbonara
Next Teil 1 Highlights am Polarkreis 2 mit der Aida Sol

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

Korsika – Die Berginsel vor Italien

Dezember 20, 2019
Close